• Ingo Hamm

Psychologie der Weihnachtsfeier



Im Interview mit Kerstin Schumacher im Darmstädter Echo: "Wie wichtig Weihnachtsfeiern für Unternehmen und Beschäftigte sind, weiß Ingo Hamm, seit 2015 Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Darmstadt. 'Eine Weihnachtsfeier fungiert als Dankeschön und ist eine Wertschätzung eines Betriebes oder eines Abteilungsleiters für die geleistete Arbeit.'...Zugleich wirke diese Veranstaltung wie ein emotionaler Jahresabschluss und als Reinemachen fürs neue Jahr, erklärt Hamm. "So hat die Weihnachtsfeier eine wichtige psychologische Funktion."

Ingo Hamm ist skeptisch, was eine Feier vor dem Bildschirm angeht. "Man kann eine Weihnachtsfeier nicht einfach digital abhalten", sagt Hamm. Seit Beginn der Pandemie liefen so viele Konferenzen und Besprechungen digital, dass bei vielen Mitarbeitern eine gewisse "Zoom"-Müdigkeit feststellbar sei. ... "Der Kerngedanke der Wertschätzung kann dann ja nur begrenzt umgesetzt werden." ...

Doch trotz ausfallender Weihnachtsfeiern können Unternehmen ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun. "Warum nicht mal einen handgeschriebenen Brief schicken?", regt Hamm an. ... Möglichkeiten, ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit auszudrücken, haben Unternehmen eigentlich immer,"

(Foto: Tom Rickhuss, Unsplash)

© 2020 by Ingo Hamm

Follow me:

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon