• Ingo Hamm

"Corona verstärkt Trend zur Selbstversorgung"

Ingo Hamm im Interview mit Martina Speer, Verlagsgruppe Rhein-Main. Zentrale These dabei: Verbraucher setzen auf Sicherheit und Unabhängigkeit.

Photo by Anna Earl on Unsplash

Auszug aus dem Interview:

"Hinter dem Trend Selbstversorgung stecken mehrere Phänomene", sagt Ingo Hamm.... Zunächst gebe es über alle Altersgruppen hinweg seit einigen Jahren einen Trend zu mehr Natur und Nachhaltigkeit. "Auch Regionalität spielt dabei eine große Rolle", sagt Hamm. ... Zudem beobachtet der Wirtschaftswissenschaftler zunehmend, dass Menschen, die in der Stadt leben, der Enge entfliehen wollen. "Dieser Eskapismus äußert sich im Urlaub mit dem Wohnmobil in der freien Natur, aber eben auch darin, eigene Hühner zu halten oder das Gemüse selbst anzubauen." Beides gab es bereits vor Corona. Hinter dem aktuellen Hype stecke insbesondere das menschliche Grundbedürfnis nach Sicherheit, das mit Corona deutlich wichtiger wurde. "Wer selbst für seine Nahrung sorgt, ist vermeintlich auf niemanden angewiesen", sagt Hamm. Die Selbstversorgung führe zu einem erhöhten Sicherheitsgefühl. "Alles zusammen vereint sich gerade in dem Trend Selbstversorgung", sagt Hamm.


© 2020 by Ingo Hamm

Follow me:

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon